Modell Reihenhaus

doppelter Platz für Artentrennung!

 

Das Modell Reihenhaus ist das Schildkrötenhaus "Modell Standard in doppelter Ausführung!

  • Profile: stabile ALU-Ausführung in pressblank, wetterfest
  • Dach: bestehend aus 4 großen Fenstern, die eine optimale Belüftung garantieren und die täglichen Arbeiten erleichtern
    - Fenster manuell zu öffnen mit Aufsteller
    - automatischer Spezial-Heber öffnet ab 29°C
    - justierbar bis 41°C
  • First: er bietet mit zwei Ringhaken Befestigungsmöglichkeiten für Beleuchtung und Wärmestrahler
  • Austritt: ein Schiebefenster als Ausgang in 3 Ausführungen (im ALU-Profil laufend sowie zum Vorschrauben oder als Panoramafenster/-front), weiteres Schiebefenster lieferbar
  • Verglasung: 4 Dachfenster mit 16 mm Stegdoppelplatte ALLTOP –k-Wert: 2.9 Sockel und Seiten mit 16 mm Iso-Hohlkammerplatten oder auch teilweise in ALLTOP
  • Artentrennung zwischen den Hausteilen möglich, Höhe 27cm. NEU: Ohne Mittelpfosten, eine Stegplatte

 

Modell Reihenhaus

Breite:  2,16 m


Tiefe: 1,20 m


Firsthöhe: 0,72 m


Sockelhöhe: 0,38 m


Farbe: ALU pressblank
   
 

 

Auch lieferbar als Reihenhaus mit Unterbau (wie Hochhaus), jedoch nur mit einem oder zwei Ausgängen / Schiebetüren 'im ALU-Profil laufend' mit Artentrennung.

Bei schlechtem Wetter brauchen die Schildkröten eine trockene und warme Aufenthaltsmöglichkeit und nachts einen sicheren Schutz. Ein Schildkrötenhaus sollte möglichst groß ausfallen, damit sich die Tiere frei darin bewegen können. Bei der Auswahl eines Schildkrötenhauses als Unterkunft für die Pfleglinge, spielt die Verglasung eine zentrale Rolle. Bekannt sind: Glas, Iso-Glas, Iso-Hohlkammerplatten und Stegdoppel- oder Stegdreifachplatten aus Acrylglas bzw. Polycarbonat. Vergleicht man die Werte der Hersteller, sprechen folgende Überlegungen für 2 Verglasungsarten: 1. die Dachfenster sollten mit 16 mm Stegdoppelplatten ALLTOP verglast sein, weil nur diese Ausführung eine UV-Durchlässigkeit garantiert und eine Lichtdurchlässigkeit von 91% aufweist. 2. die Iso-Hohlkammerplatten, 16 mm, (3 Stege / 2 Kammern) haben einen niedrigen Wärmedurch-gangswert (2.3 – guter Schutz gegen Kälte in Bodennähe) und die Lichtdurchlässigkeit liegt noch bei 76%.

Bei sonnigem Wetter sind die Tiere ohnehin aus dem Haus, bzw. die Deckel geben genügend UV-Strahlen ab. Die Iso-Hohlkammerplatte bietet einen besseren Wärmeschutz am Boden und in der Nacht. Sie können jedoch auch einzelne Seitenscheiben in ALLTOP erhalten.

eigene Ausstellung

Besuchen Sie unsere Dauerausstellung im Dammweg 4 + 6 und an unserer neuen Produktionshalle in der Sebastianstr. 8.

Beide Ausstellungen sind fußläufig verbunden.

Über uns

“Wir sind ein kleines, engagiertes Team im Bereich Metallbau, spezialisiert auf Produkte für den Garten, die Terrasse und den Balkon.” sagt Jürgen Görmann. “In unserer neuen Produktion fertigen wir Wintergärten, Terassendächer und Gewächshäuser für den Großraum Paderborn.”

Kontaktinformationen

Dammweg 4 + 6, 33184 Altenbeken-Schwaney

05255 930073

05255 930078

kontakt@goermann.com

Mo-Fr: 7.00 - 16.30 Uhr

Unsere Partner

  • client
  • client
  • client
  • client
  • client
  • client